Telefon

Mail

Info

Wegbeschreibung  

 


Jede Generation fühlt sich in einem Holzhaus von Kampshoff wohl
Arrow
Arrow
Slider
Barrierefreiheit für jung und alt

Heute ist es für uns selbstverständlich barrierefrei zu planen und zu bauen. Wo immer möglich wird eine bodengleiche Dusche eingebaut. Ebenso vermeiden wir bewegliche Türen im Duschbereich.

Alle Zimmertüren haben eine Durchgangsbreite von mindestens 80 cm. So ist die Öffnung für einen üblichen Rollstuhl geeignet. Türen zu kleinen Räumen wie z.B. Besucher-WC's sollten immer nach aussen aufgehen um die Bewegungsfläche im Raum nicht einzuschränken.

Aussentüren wie z.B. die Haustür und mindestens eine Terrassentür werden barrierefrei ausgeführt. D.h. sie besitzen eine Schwelle, die maximal 2 cm aus dem Bodenbelag vorsteht.

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar

Wohnhäuser werden so flexibel geplant, dass im Bedarfsfall ein Schlafraum sowie eine Dusche später ins Erdgeschoß verlegt werden können. Das ist leider aus Platzgründen nicht immer möglich.

Hier ist ein Plattformaufzug die Lösung. Dieser kann auch später nachgerüstet werden. Die notwendigen Voraussetzungen für den Einbau werden jedoch schon bei der Planung berücksichtigt.

Auch für ein Haus am Hang, wo notwendigerweise mehrere Geschosse für die Bewohner nutzbar sein müssen, ist ein Aufzug die Lösung.

Die Holzbauweise ist flexibel und anpassungsfähig

Die Zeiten ändern sich, ebenso die Bewohner. Ein Haus muß den geänderten Ansprüchen angepasst werden können.

Dafür eignet sich besonders die Holzbauweise. Ein Holzhaus lässt sich später bei Bedarf ohne großen Aufwand und mit wenig Staubbelastung und Bauschutt umgestalten.

Ob nun eine neue Türöffnung angelegt werden soll, eine Wand entfernt werden soll oder eine neue Wand eingebaut werden soll, fast alles ist möglich.

Der Grund ist die Besonderheit der Tragkonstruktion. Die tragenden Stützen stehen im Abstand von ca. 625 mm. So ist es in der Regel kein Problem eine oder mehrere Stützen zu entfernen bzw zu versetzen. Natürlich muß die Statik des Gebäudes beachtet werden und evtl. muß auch einmal ein neuer tragender Querbalken eingebaut werden.

Slider
Barrierefrei und altersgerecht auf einer Ebene ohne Stufen im Erdgeschoss wohnen
Slider


Kontakt zu uns

Holzbau Kampshoff GmbH

Winterswijker Strasse 76

46399 Bocholt

Tel: 02871 2711 0

info at kampshoff-holzbau.de

Hier finden Sie den Weg zu uns

Bestellen Sie über unser

Kontaktformular

unser kostenloses

Infomationsmaterial